Wir bieten pädagogische Angebote rund um die Themen Natur- und Tierschutz  für Kleingruppen auf unserem

Hof, oder in Schulen, Jugendgruppen und Kindergärten, an.

 

 

Besuchen Sie auch die Homepage unserer Naturschutz AG für Kinder "Die Frischlinge". www.die-frischlinge.com.

Neben pädagogischen und therapeutischen Angeboten

bieten wir spezielle Projekttage für Firmen oder Gruppen. Bauen Sie gemeinsam mit Ihrem Team ein Insektenhotel, oder lernen sie die wunderbare Welt der Schweine kennen.

Die Themen werden individuell auf die Zielgruppe abgestimmt.

Bei uns wird Kinder und Jugendarbeit groß geschrieben!

Planen Sie eine Projektwoche? Oder möchten Sie mir Ihren Schülern oder Kindern zum Thema Tierhaltung, Wildtierschutz, Umwelt- und Naturschutz einen Erlebnistag auf unserem Hof durchführen? Dann rufen Sie uns an! Wir freuen uns Ihr Interesse an unserer Arbeit!

Wir kommen auch gerne in Ihre Klasse, Jugendgruppe und gestalten eine Unterrichtsstunde.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir besuchen regelmäßig Kindergärten, Schulen, Kinderheime und Jugendgruppen, um hier die Begeisterung für Insekten zu wecken und zu fördern. Unsere Handpuppe Anton Ameise leistet hier wichtige Dienste. Wir basteln mit den Kindern Schmetterlingstankstellen, Samenbomben und Mini Bienenhotels, und erklären hierbei spielerisch die wunderbare Welt der kleinen Wesen. Wir möchten den Kindern Empathie, Achtsamkeit und Respekt vermitteln und zeigen, dass wir auch mit kleinen Mitteln etwas Positives bewirken können. Wir bieten Menschen auch unseren Hof direkt zu besuchen und arbeiten hier nach ähnlichen Konzepten.

 

Am 03.10.2017 öffneten wir zum Thema „Wildbienen und ihre Nachbarn“ für den Maus-Tag (WDR Sendung „Die Sendung mit der Maus“ für interessierte Kinder und Eltern unser Hoftor und bauten mit 17 Kindern und 13 Erwachsenen Wildbienenhotels

 

Für unsere angehenden NatuschützerInnen bieten wir alle 4 Wochen ein weiteres Projekt an. Unsere Kinder- und Jugend AG KITI EIFEL trifft sich zu unterschiedlichen Schwerpunkten immer am letzten Samstag im Monat und setzt sich hier mit Themen wie „Der richtige Umgang mit Kleintieren“, über „Wald“, „Wasser“, „Plastik vermeiden“ bis hin zum Thema „Ganzjährige Vogelfütterung“ auseinander. Mittlerweile hat sich eine festere Gruppe gebildet und die Kinder setzen das Motto sehr kreativ um. Neben den praktischen Bastel- und Bauelementen werden Themen auch im Kindertheater umgesetzt.  Die Kinder erstelle mit unserer Umsetzung die Story und führen ihr Theaterstück dann bei Festen in der Region auf.

©2019 Verein Hofzeit e.V.. Erstellt mit Wix.com